Nachrichtenarchiv

Aktuell befinden Sie sich im Februar 2013.

Um wieder zur Übersicht zu gelangen nutzen sie bitte diesen Link oder die Navigationsleiste am linken Bildschirmrand.

Neue Deister Zeitung
www.ndz.de
www.ndz.de
Vor allem Bad Pyrmont profitiert

Bezirksiga 4: SV Degersen zieht zurück / FCE verliert einen Punkt

Fußball (uk). Es hat sich lange angedeutet, jetzt ist es offiziell: Der SV Degersen hat mit sofortiger Wirkung seine Herrenmannschaft aus der Bezirksliga 4, in der auch der FC Springe und der FC Eldagsen spielen, zurückgezogen. „Ich habe vom Vorsitzenden des SV Degersen eine diesbezügliche Mail bekommen. Degersen ist somit erster Absteiger und wird aus der Tabelle gestrichen“, bestätigt Staffelleiter Karl-Heinz Gruber.

Die Degerser hatten nach Querelen und dem anschließenden Rücktritt von Trainer Ricardo Diaz-Garcia in der Winterpause 19 Spieler verloren. Die in der 4. Kreisklasse angesiedelte Reserve traute sich den Sprung nicht zu und so wurde jetzt die Reißleine gezogen. Mit Zeki Kösker übernimmt einer der drei verbliebenen Spieler die Leitung der Reserve.

Der Rückzug hat Auswirkungen auf die Tabelle. Großer Gewinner der Degerser Rückzugs ist Spitzenreiter SpVgg Bad Pyrmont, der beim SVD verloren hatte, also keinen Punkt verliert. Dadurch wächst der Vorsprung auf die SG Hameln 74 von einem auf vier Punkte an. Eldagsen hatte gegen Degersen Remis gespielt, verliert also einen Punkt, Springe werden nach einem Sieg und einem Remis vier Zähler abgezogen.

Neue Deister Zeitung, 06.02.2013

FC Eldagsen von 1921 e.V. | info@fceldagsen.de